Gleich zu Beginn des Jahres 2020, am 06. Februar 2020, dürfen Sie gespannt sein.

Mit der freundlichen Unterstützung eines Kriminalhauptkommissars und eines Cybercrime-Regierungsbeschäftigten aus dem Polizeipräsidium Düsseldorf, Abteilung Kriminalprävention/Opferschutz und Allgemeine Verhaltensprävention, erhalten unsere Teilnehmer Impulsvorträge aus dem täglichen Kripo-Alltagsleben u.a. zu folgenden Schwerpunktthemen: "Cybercrime", "Gefahren bei der Nutzung von mobilen Endgeräten", "Datenpannen, Einbruchsicherheit und Diebstahl", "Sicherheit bei der Zutrittskontrolle,"Internet- und E-Mail Nutzung" sowie weitere spannende Themen. 

Für alle Teilnehmer am 1. REVIDATA-Präventionstag (06.02.2020) ist die Teilnahme kostenfrei. Sowohl die Kriminalpolizei Düsseldorf als auch REVIDATA GmbH verzichten für einen guten Zweck auf einen Kostenbeitrag. Sitzplatzreservierungen erfolgen nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung. Verbindliche Anmeldungen sind erbeten in der Zeit vom 01.12.2019 bis 15.01.2020.

Ab sofort erhalten Sie bei Interesse unsere AGENDA zum 1. REVIDATA-Präventionstag 2020. Es wird mehr als nur spannend rund um *aktuelle Phänomene der Internetkriminalität*. Wir freuen uns auf Sie. 

Zum REVIDATA Veranstaltungsmanagement
Tel.: +49 211 496900
Fax: +49 211 4969029
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!