Seminarangebote

Veranstaltung 

Titel:
Prüfung von Anwendungssystemen
Wann:
03.12.2018 - 04.12.2018 10.00 h - 17.00 h
Kategorie:
Prüfung
Preis:
995,00 €
Anmeldung:
Zum Anmeldeformular

Beschreibung

"Prüfung von Anwendungssystemen"

Zielsetzung:

Das Seminar zeigt auf, was im Rahmen von Prüfungen von IT-Anwendungssystemen, wie beispielsweise Finanzbuchhaltungssysteme, Warenwirtschaftssysteme, Kassensysteme oder sogar ERP-Systeme zu berücksichtigen ist. In einem ersten Schritt erhalten die Teilnehmer eine Übersicht der Anforderungen an solche Funktionsprüfungen. In einem zweiten Schritt wird das Prüfungsumfeld, dass aus prozessorientierter Sicht nicht nur die Anwendung als prüfungsrelevant einstuft, aufgezeigt und erläutert. Im Hauptteil erhalten die Teilnehmer einen Überblick über mögliche Prüfungsmethoden und Techniken zur Durchführung der eigentlichen Funktionsprüfung. Zum Schluss wird auch das Thema Verfahrensdokumentation dargestellt.

Inhalte:

  • Anforderungen an Funktionsprüfungen von Anwendungssystemen
    • Gesetzliche Anforderungen an die Ordnungsmäßigkeit von DV-Anwendungssystemen (u. a. GoBD)
    • Übersicht fachlicher Anforderungen an IT-Systeme (IDW-Prüfungsstandards wie IDW PS 330, IDW PS 880, weitere fachliche Stellungsnahmen (z. B. FAMA))
  • Prozessorientierte Prüfung versus Produktprüfung
    • Überblick über die Prüfungsaspekte prozessorientierter Funktionsprüfungen (Prüfung des Software-Entwicklungsprozesses beim Hersteller, Prüfung der Programmsicherheit, Prüfung der Verfahrensdokumentation, Funktionsprüfung einschließlich Schnittstellen)
    • Prüfung gemäß IDW-Prüfungsstandard 880 zur Erlangung eines Software-Testats
    • Prüfungsturnus bei Funktionsprüfungen
  • Funktionsprüfung von Anwendungssystemen
    • Strukturierung der Prüfungshandlungen und Analysen einer Funktionsprüfung im Vorfeld
    • Aufbau und Struktur von Testfällen für eine Funktionsprüfung
    • Gliederung der Analysen (u. a. Plausibilitätsprüfung, Prüfung von Systemparametern, Prüfung der Stammdaten, Bewegungs- bzw. Transaktionsdaten, systemseitige Protokollierung, Auswertungs- und Informationsfunktionen)
    • Durchführung der Prüfung am System mit Hilfe softwaretechnischer Werkzeuge (z. B. Microsoft EXCEL, ACCESS oder Prüfwerkzeugen)
    • Bewertung und Beurteilung der Ergebnisse (u. a. Darstellung eines Bewertungsansatzes mittels entsprechender Kennzahlen)
  • Prüfung der Verfahrensdokumentation
    • Bestandteile einer Verfahrensdokumentation einer Software
    • Bewertung der Verfahrensdokumentationsbestandteile mittels eines Notenschemas

Der Seminarinhalt wird anhand von Präsentation, Fallbeispielen dargestellt und vermittelt.

Zielgruppe: IT-Prüfer von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Revisionen, Mitarbeiter der IT und Mitarbeiter aus Software-Entwicklungsfirmen