Seminarangebote

Veranstaltung 

Titel:
Prüfung der Informationstechnologie
Wann:
15.02.2018 - 16.02.2018 10.00 h - 17.00 h
Kategorie:
Prüfung
Preis:
995,00 €
Anmeldung:
Zum Anmeldeformular

Beschreibung

"Prüfung der Informationstechnologie"

Anlass und Zielsetzung:

Unter Berücksichtigung der zur Zeit gültigen Gesetzgebung und der damit korrespondierenden fachlichen Stellungnahmen, ist eine ordnungsgemäße Abschlussprüfung nur dann gegeben, wenn die für die Rechnungslegung genutzten IT- Systeme entsprechend der Anforderungen von einem Sachverständigen geprüft und als ordnungsmäßig eingestuft werden können. Eine geeignete Vorbereitung und Durchführung von IT-Systemprüfungen trägt somit zur Risikominimierung bei. Die Komplexität heutiger IT-Systeme erfordert eine systematische Vorgehensweise und klare und nachvollziehbare Festlegung der einzelnen Prüfungshandlungen. Für das Unternehmen besteht damit die Chance und der Nutzen frühzeitig und fachlich fundiert über mögliche Risiken informiert zu werden, um rechtzeitige Maßnahmen einleiten und Risiken vermeiden zu können.          

Im Seminar werden die gesetzlichen und fachlichen Grundlagen zur Durchführung von IT-Systemprüfungen ausführlich erörtert und anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis erläutert. In einem zweiten Teil erfolgt die Planung und das Vorgehen bei der Durchführung einer Prüfung der Informationstechnologie gemäß dem Prüfungsstandard IDW PS 330.  Darüber hinaus werden Fragen zu den Themen - Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD), - Datenschutz (DS-GVO) sowie Berücksichtigung von Risiken (Risikoeinstufung, Eintrittswahrscheinlichkeiten) bei IT-Systemprüfungen dargestellt.

Inhalte:

  • Grundlagen zur Durchführung von Prüfungen der Informationstechnologie
    • Gesetzlichen Grundlagen und korrespondierende fachliche Anforderungen
    • Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB)
    • Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)
    • Prüfungsstandard IDW PS 330 und seine Applikationen    
  • Planung und Durchführung von IT-Systemprüfung nach IDW PS 330
    • Darstellung der Prüfungskategorien
    • Die Checkliste IDW PH 9.330.1 sowie der IDW 9.100.1 Prüfungshinweis
    • Klassifizierung von Prüfungshandlungen im Rahmen der IT-Systemprüfungen
    • Planung einer IT-Systemprüfung

     - Erhebungsbogen

     - Komplexitätseinstufung

     - Dokumentationsanalyse

  • Durchführung einer IT-Systemprüfung

                      - Übersicht von Analysetechniken und -werkzeugen zur Durchführung einer IT-Systemprüfung

  • Weitere Fragen und Auswertungsmöglichkeiten einer IT-Systemprüfung
    • Fragen zum Thema Datenüberlassung gemäß GoBD und DS-GVO
    • Möglichkeiten der Risikoklassifizierung und -einstufung von IT-Systemen            

Die Wissensvermittlung erfolgt über Präsentation, Gruppenarbeit, Diskussionen und Fallstudien am Personalcomputer.  

Teilnehmerkreis: Geschäftsführer, Führungskräfte der Fachabteilungen, Berater, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer