Seminarangebote

Veranstaltung 

Titel:
Certified Fraud Detection Analyst (CFrDA)
Wann:
24.09.2018 - 28.09.2018 10.00 h - 17.00 h
Kategorie:
Zertifizierung
Preis:
1.800,00 €
Anmeldung:
Zum Anmeldeformular

Beschreibung

„Certified Fraud Detection Analyst” (CFrDA)

Zielsetzung und Zielgruppe:

Unser Lehrgang „Certified Fraud Detection Analyser (CFrDA)“ ist so konzipiert, dass Revisoren, Wirtschaftsprüfer, Mitarbeiter von Prüfungsgesellschaften und Prüfungsämtern sowie interessierte Mitarbeiter aus dem Rechnungswesen und dem Controlling weiterführendes Wissen zur professionellen Analyse und Prüfung doloser bzw. wirtschaftskrimineller Handlungen erhalten.

Im Rahmen des Lehrgangs erhalten die Teilnehmer einen grundlegenden Überblick über die Möglichkeiten und Ansatzpunkte forensischer Datenanalysen, erlernen Werkzeuge und Funktionen zur FRAUD-Datenanalyse mithilfe gängiger Software (Prüfsoftware IDEA / ACL und Office-Bordmitteln) und bekommen einen Überblick über relevante Kennzahlencluster zur forensischen Analyse. Darüber hinaus werden den Teilnehmern sowohl ein Modell zur Klassifizierung und Gewichtung von Prozessen im Hinblick auf FRAUD-Risikopotenziale vorgestellt als auch Anforderungen und Maßnahmen an ein IKS zur FRAUD-Protection dargestellt.

Zahlreiche Praxisfälle werden den Teilnehmern im Rahmen des Lehrgangs vorgestellt und mit ihnen gemeinsam erarbeitet. Im Rahmen dieses Lehrgangs erhalten die Teilnehmer das notwendige Basiswissen, um zielführende Analysen zum Thema FRAUD methodisch sicher und effizient durchführen zu können.

Inhalt:

Credit target for practice:

Expertise für die professionelle Analyse und Prüfung zur FRAUD-Erkennung und Prävention mit den Inhalten:

LE 01: Grundlagen der forensischen Datenanalyse

  • Klassifizierung der Instrumente der FRAUD-Analyse
  • Überblick zum Verfahren der digitalen Ziffernanalyse
  • Korrelations- und Spektralanalysen in der forensischen Datenanalyse
  • Stochastische Verfahren zur Datenstrukturanalyse

LE 02: Werkzeuge und ihre Funktionen zur FRAUD-Datenanalyse

  • Überblick der Funktionen und Methoden zur FRAUD-Analyse einer Prüfsoftware (ACL / IDEA)
  • Durchführung der digitalen Ziffernanalyse mithilfe der Prüfsoftware
  • Weitere Analysetechniken mithilfe der Prüfsoftware (Zeitreihenanalysen, Chi-Quadrat-Tests, Scoring-Modelle etc.)
  • Überblick und Klassifizierung weiterer Tools zur FRAUD-Analyse

LE 03: FRAUD-gefährdete Bereiche und Aktionsfelder

  • Übersicht FRAUD-gefährdeter Bereiche und Prozesse in Unternehmen
  • Modell zur Klassifizierung und Gewichtung von Prozessen in Hinblick auf FRAUD-Potenzial (FRAMEA = FRAUD-Möglichkeits-Einfluss-Analyse)
  • Risikobewertungsmodelle zur FRAUD-Analyse
  • Darstellung organisatorischer Maßnahmen im Rahmen von FRAUD-Protection und Prävention
  • Anforderungen und Maßnahmen eines Internen Kontrollsystems (IKS) im Hinblick auf FRAUD

LE 04: FRAUD-Scorecard zur forensischen Analyse

  • Grundlagen der Kennzahlen für die FRAUD-Analyse
  • Definition von Prozesskennzahlen im Rahmen der FRAUD-Analyse
  • Kennzahlencluster zur forensischen Analyse (FRSC = FRAUD-Scorecard)

Abschlussprüfung „Certified Fraud Detection Analyst (CFrDA)“

Erteilung eines Zertifikats „REVIDATA-Certified Fraud Detection Analyst (CFrDA)“ nach 5-tägiger Seminaranwesenheit und Bestehen der Prüfung.

Die Seminarunterlagen sind modular aufgebaut und werden den Teilnehmern jeweils mit Übungen und Lösungen aus der Praxis bereitgestellt.

Nach Eingang Ihrer Seminaranmeldung erhalten Sie über den Postweg unaufgefordert von uns eine Wegbeschreibung zum Veranstaltungsort, eine Seminarablaufbeschreibung, Hotelempfehlungen und vieles mehr.