Datenschutzberatung

Es handelt sich um eine Beratungsleistung der REVIDATA GmbH. Besonders auf das Thema Datenschutz hat sich die REVIDATA GmbH mit ihrer äußerst individuellen und speziellen Beratungsleistung und der damit angeschlossenen Aus- und Weiterbildung konzentriert - nicht nur wegen der wachsenden gesetzlichen Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes,

sondern vor allem auch, um ihre Kunden zusätzlich vor Sanktionen bei Missachtung des Gesetzes zu bewahren.
Unser Ziel besteht darin, mit geringstmöglichem Aufwand zunächst die erforderlichen organisatorischen Grund­lagen zur Erfüllung der Anforderungen an den Schutz personenbezogener Daten gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz zu schaffen und / oder

  • die Aufgabe des Datenschutzbeauftragten wahrzunehmen (externer DSB),
  • den betrieblichen Datenschutzbeauftragten zu unterstützen (arbeitsteiliger Datenschutz),
  • ein Unternehmens- und  Datenschutz-Audit durchzuführen,
  • regelmäßige Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen durchzuführen,
  • ein Kundenportal für Mitarbeiter mit Online-Datenschutzschulungen bereitzustellen.

                                       
                         >>> Zum Online Qualifizierungs-Signet gültig bis 2020 
 


Spezifikation der Beratungsleistung

Organisation des Datenschutzes beim Kunden / Datenschutz-Audit

  • Aufnahme der Anwendungssysteme (Bestandsaufnahme)
  • Klassifizierung der Datenbestände und Festlegung des Schutzbedarfs
  • Erstellung der erforderlichen Verfahrensübersicht und des Verfahrensverzeichnisses
  • Prüfung des Umsetzungsreifegrades der technisch-organisatorischen Maßnahmen 
  • Prüfung der Auftragsdatenverarbeitung auf die Verpflichtung und Einhaltung der Auftragnehmer/Lieferanten 
  • Maßnahmen zur Beseitigung festgestellter Schwachstellen
  • Organisation und Überprüfung der Mitarbeiterverpflichtungserklärungen auf das Datengeheimnis 
  • Erarbeitung einer Datenschutzsicherheitsrichtlinie (Security Policy)

Wahrnehmung der Aufgaben und/oder Coaching des Datenschutzbeauftragten

  • Planung und Durchführung von Maßnahmen zur Erhöhung der Wirksamkeit des Daten­schutzes und zur Einhaltung der Datenschutzrichtlinie (z. B. Audits, Schulungen)
  • Begleitung bei der Planung und Implementierung von DV-Anwendungssystemen, mit de­nen personenbezogene Daten verarbeitet werden
  • Einbindung der relevanten Aspekte des Datenschutzes in Richtlinien des Unternehmens mit dem Ziel, Maßnahmen in den Bereichen Datensicherheit und Datenschutz wirkungsvoll, effizient und wirtschaftlich miteinander zu verbinden
  • Vertrauensperson, Beratung für Geschäftsführung und Mitarbeiter (Betroffene) in Fragen des Daten­schutzes, Erteilung von Auskünften 
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung von Verträgen mit Lieferanten, Partnern und/oder Kunden, be­zogen auf datenschutzrelevante Leistungen oder Sachverhalte
  • Laufende Ausgestaltung der technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Ge­währleistung von Datenschutz und Datensicherheit bzw. Anpassung der Daten­schutzmaßnahmen an veränderte Bedingungen
  • Zusammenarbeit mit den Datenschutzbeauftragten verbundener Unternehmen, Koope­rationspartnern u. a.

Kompetenz der Ansprechpartner / verfügbaren Mitarbeiter

Nutzen für das Unternehmen

  • Erfüllung von gesetzlichen Mindestanforderungen gemäß
    der EU-DS-GVO und dem neuen BDSG (neu seit 07/2017)
  • Schutz vor Vermögensverlusten, empfindlichen Ordnungsstrafen und sonstigen
    finanziellen Be­lastungen, resultierend aus Verstößen gegen gesetzliche Vorgaben
  • Outsourcing des spezifischen Aufgabenbereiches Datenschutz, verbunden mit einer
    Entlastung von Geschäftsführung, Mitarbeitern und/oder dem betrieblichen Datenschutzbeauftragten
  • Erschließung externer Fachkompetenz; Sicherung der im Bereich des Datenschutzes erforderlichen
    Professionalität, Aktualität und Zuverlässigkeit

                                                  Datenschutz ist Chefsache  
                                                            Brigitte Jordan 
                                                           Datenschutzauditorin 
                                                 
                                   Sprechen Sie uns an, wir freuen uns immer auf Sie.

                  >>> Zur REVIDATA Dienstleistungsbeschreibung PDF-Datei zum Download


                                                        REVIDATA GmbH 

                                                     Tel:  +49 211 496900

                                                     Fax: +49 211 4969029

                                                 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!