Datenschutzberatung - Unsere Leistung

Spezifikation der Beratungsleistung

Organisation des Datenschutzes beim Kunden / Datenschutz-Audit

  • Aufnahme der Anwendungssysteme (Bestandsaufnahme)
  • Klassifizierung der Datenbestände und Festlegung des Schutzbedarfs
  • Erstellung der erforderlichen Verfahrensübersicht und des Verfahrensverzeichnisses
  • Prüfung des Umsetzungsreifegrades der technisch-organisatorischen Maßnahmen 
  • Prüfung der Auftragsdatenverarbeitung auf die Verpflichtung und Einhaltung der Auftragnehmer/Lieferanten 
  • Maßnahmen zur Beseitigung festgestellter Schwachstellen
  • Organisation und Überprüfung der Mitarbeiterverpflichtungserklärungen auf das Datengeheimnis 
  • Erarbeitung einer Datenschutzsicherheitsrichtlinie (Security Policy)

Wahrnehmung der Aufgaben und/oder Coaching des Datenschutzbeauftragten

  • Planung und Durchführung von Maßnahmen zur Erhöhung der Wirksamkeit des Daten­schutzes und zur Einhaltung der Datenschutzrichtlinie (z. B. Audits, Schulungen)
  • Begleitung bei der Planung und Implementierung von DV-Anwendungssystemen, mit de­nen personenbezogene Daten verarbeitet werden
  • Einbindung der relevanten Aspekte des Datenschutzes in Richtlinien des Unternehmens mit dem Ziel, Maßnahmen in den Bereichen Datensicherheit und Datenschutz wirkungsvoll, effizient und wirtschaftlich miteinander zu verbinden
  • Vertrauensperson, Beratung für Geschäftsführung und Mitarbeiter (Betroffene) in Fragen des Daten­schutzes, Erteilung von Auskünften 
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung von Verträgen mit Lieferanten, Partnern und/oder Kunden, be­zogen auf datenschutzrelevante Leistungen oder Sachverhalte
  • Laufende Ausgestaltung der technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Ge­währleistung von Datenschutz und Datensicherheit bzw. Anpassung der Daten­schutzmaßnahmen an veränderte Bedingungen
  • Zusammenarbeit mit den Datenschutzbeauftragten verbundener Unternehmen, Koope­rationspartnern u. a.