Massendatenanalyse/Auffälligkeitsanalyse

Die Unübersichtlichkeit und Komplexität der Daten in Geschäftsprozessen birgt zunehmend Risiken, die nur durch eine regelmäßig durchzuführende sowie strukturierte und zur Aufdeckung erklärungsbedürftiger Daten gerichtete Analyse von Massendaten in den Griff zu bekommen sind. Mithilfe eines gezielten Analysefahrplans zur Aufdeckung solcher risikopotenzialträchtiger Daten kann das Unternehmen und speziell die Geschäftsleitung den stetig steigenden Anforderungen an die Implementierung eines „Risiko“-Früherkennungs- und Warnsystems gerecht werden.

REVIDATA bietet im Rahmen der Massendatenanalyse/Auffälligkeitsanalyse eine umfassende Unterstützung zur Durchführung solcher Analysen in IDEA/ACL an. Das Ziel unserer Unterstützung besteht darin, dem Kunden bei der Aufdeckung auffälliger und erklärungsbedürftiger Strukturen in Massendaten sowohl im Sinne einer pränumeranden als auch postnumeranden Analyse zu unterstützen und zu beraten. Dabei erstellen wir für den Kunden die entsprechenden Analysemakros in IDEA bzw. ACL zur Durchführbarkeit der Analysen. Somit kann der Kunde die definierten Analysen regelmäßig selbst oder bei Bedarf mit unserer Unterstützung durchführen.

Im Rahmen unserer Unterstützungsleistung bieten wir folgende Dienstleistungen an:

  • Durchführung spezieller Analysen zur Anwendung regelmäßig definierter Massendaten- bzw. Auffälligkeitsanalysen
  • Beratung bei der Definition zielführender Auffälligkeitsanalysen und deren Realisierung

Die von uns erstellten Analysemakros stellen wir dem Kunden mit einer System- und Verfahrensdokumentation zur Verfügung. Somit kann der Kunde die definierten Analysen entweder selbst oder mit unserer Unterstützung regelmäßig durchführen. Neben der Durchführung der Massendatenanalysen bieten wir weitere Beratungs- und Unterstützungsleistungen in Form von Workshops und Seminaren an.